Bauspardarlehen ansuchen

Unterstützungsmaßnahmen für Bauspardarlehensnehmer in Zusammenhang mit COVID 19
Infolge der Coronakrise hat die Landesregierung mit Beschluss Nr. 248 vom 7. April 2020 beschlossen, Bauspardarlehensnehmer wie folgt zu unterstützen: Auf Anfrage der Darlehensnehmer wird ab dem 1. April 2020 eine Aussetzung der Rückzahlung der Darlehensraten für einen Zeitraum von maximal 12 Monaten bis zum 31. März 2021 gewährt. Anrecht auf die Aussetzung der Rückzahlung haben auch all jene antragstellenden Personen, die ihren Darlehensvertrag innerhalb 30. September 2020 abschließen. Die Aussetzung der Rückzahlung beinhaltet die Kapital- und Zinsquote. In der Folge verlängert sich die Dauer des Darlehens um den Zeitraum der Aussetzung. Die Aussetzung beginnt ab dem Monat, in welchem der Antrag eingereicht wird und beinhaltet nicht die bereits bezahlten Raten.

Informationen zu den weiteren Unterstützungsmaßnahmen des Landes in Zusammenhang mit COVID 19 finden Sie auf neustart.provinz.bz.it

 

Voraussetzungen erfüllt?

Der Weg zu Ihrem Bauspardarlehen ist offen.

Gehen Sie einfach mit dem Kontoauszug des Zusatzrentenfonds zu einer vertragsgebundenen Bank und schließen Sie Ihr Bauspardarlehen ab.

Raiffeisenkasse

Raiffeisenkasse Ritten Gen.

Südtiroler Sparkasse

Südtirol Bank AG

Südtiroler Volksbank AG

Vertiefungen

Für weitere Informationen zum Südtiroler Bausparmodell lesen Sie folgende Dokumente oder wenden Sie sich an unsere Partner.