Im Krankenstand

Krankenstandszeiten wegen Krankheit und/oder Unfall reduzieren die Beitragshöhe und – zeiträume und wirken sich damit später auf die Vorsorgeleistungen, also die Rente aus. Daher ist es von grundlegender Wichtigkeit, dass die eigene Vorsorgeposition gut überdacht wird, um eventuelle Lücken duch ein Zusatzvorsorgeinstrument zu füllen. Durch den Beitritt in einen Zusatzrentenfonds kann die öffentliche Rente ergänzt werden.

Die Region hilft

Die Region sieht Maßnahmen zur Unterstützung der Mitglieder eines Rentenfonds während der Krankenstandszeiten wegen Krankheit und/oder Unfall (die sich über den von dem jeweiligen Vorsorgeinstitut und vom Arbeitgeber entschädigten Zeitraum hinausziehen) vor.

Vertiefungen

Regionale Unterstützungsmaßnahmen