Steuervorteil-Rechner (Steuerliche Abzugsfähigkeit der Beiträge)

Überweisungen zugunsten einer Zusatzvorsorgeform können vom Einkommen bis zu einem jährlichen Höchstbetrag von 5.164,57 Euro abgezogen werden.

Bei der Berechnung des angegebenen Höchstbetrags werden der im Lohnstreifen angegebene Arbeitnehmerbeitrag, der eventuelle Arbeitgeberbeitrag und die freiwilligen Beiträge berücksichtigt. Ausgeschlossen sind hingegen die Anteile der Abfertigung.

Auch die Beiträge, die zugunsten eines zulasten lebenden Familienangehörigen eingezahlt wurden, können bis zu einem Höchstbetrag von 5.164,57 Euro abgezogen werden.

Berechnen Sie hier Ihren Steuervorteil