News

Pensplan arbeitet konstant daran, die Zusatzrente zu fördern und die Bevölkerung dafür zu sensibilisieren. Hier finden Sie alle Informationen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein: Hinweise, Fälligkeiten, Events und Mitteilungen für die Medien.

Newsletter Anmeldung

Hauptbereich Verwaltung und Kontrolle – 1 Mitarbeiter* (w/m/d) für den Bereich Regionale Unterstützungsmaßnahmen (Mutterschaftsvertretung) - Ablaufdatum der Bewerbung: 30.11.2022

AUSWAHLVERFAHREN

Stellenanzeige

Pensplan Centrum AG, eine Gesellschaft der Region Trentino-Südtirol und der Autonomen Provinzen Trient und Bozen, ist ein auf gesamtstaatlicher Ebene einzigartiges Unternehmen für die Zusatzvorsorge.

Für den Bereich Regionale Unterstützungsmaßnahmen suchen wir 1 Mitarbeiter* (w/m/d) als Mutterschaftsvertretung, der/die in Zusammenarbeit mit dem Team:

  • die Ansuchen um Regionale Unterstützungsmaßnahmen zugunsten der Zusatzvorsorge gemäß Artt. 10, 13 und 16 des Regionalgesetzes Nr. 12 vom 15. Juni 2022 bearbeitet und die darauffolgenden Schritte des Verwaltungsverfahrens einleitet: Erhalt des Ansuchens, Einleitung des Verfahrens, Prüfung der formellen und grundlegenden Voraussetzungen, Kontrolle der Selbsterklärungen, Ausstellung der abschließenden Maßnahme, Auszahlung des Beitrags und damit verbundene Tätigkeiten;
  • die Beiträge (Regionale Unterstützungsmaßnahmen zugunsten der Zusatzvorsorge), die von den zuständigen Landesagenturen gemäß der Regionalgesetze 7/1992 und 1/2005 gewährt werden, auszahlt und sie bei der Verwaltung unterstützt; 
  • Verwaltungstätigkeiten mit den Kunden, Rentenfonds, Patronaten, vertragsgebundenen Anwaltskanzleien, Ämtern und Behörden ausführt;
  • E-Mails, Verwaltungsdokumente und allgemeine Korrespondenz erstellt.

Voraussetzungen:

  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Verwaltungsbereich, wobei Kenntnisse der Verwaltungsverfahren einen Vorteil darstellen;
  • gute Kenntnisse des Officepakets (Excel und Word);
  • sorgfältige, proaktive und flexible Arbeitsweise;
  • Einhaltung der internen Vorgehensweisen und Regelungen; 
  • Bereitschaft, im direkten Kundenkontakt, mit Ämtern und Behörden zu arbeiten;
  • effiziente Arbeitsweise entsprechend den von der Gesellschaft vorgegebenen Prioritäten;
  • Teamfähigkeit und Proaktivität.

Von Vorteil sind:

  • Universitätsabschluss im rechtswissenschaftlichen Bereich; 
  • Kenntnisse der deutschen Sprache.

Was bieten wir?

  • aktive Mitarbeit am Projekt der Autonomen Region Trentino – Südtirol zur Förderung der Zusatzvorsorge;
  • einen reizvollen Tätigkeitsbereich und kontinuierliche Weiterbildung;
  • das Wohlergehen unserer Mitarbeiter (w/m/d) liegt uns am Herzen: Wir bieten ein angenehmes Arbeitsumfeld und viele Benefits, z. B. Essensgutscheine und Smart working;
  • Sie werden Teil eines erfahrenen Teams, in das Sie Ihre Kompetenzen einbringen können.

Bereit, Teil unseres Teams zu werden?

Senden Sie uns Ihren Lebenslauf und ein Motivationsschreiben innerhalb 30/11/2022.

Online Bewerbung

Die Stellenausschreibung richtet sich an beide Geschlechter (Gesetz Nr. 903/77 - GVD Nr. 198/2006). Öffentlich Bedienstete, die in den letzten drei Dienstjahren Genehmigungs- oder Verhandlungsbefugnisse für öffentliche Verwaltungen gegenüber der Pensplan Centrum AG innehatten, werden nicht zum Auswahlverfahren zugelassen. Die vorliegende Stellenausschreibung richtet sich auch an Kandidat* (w/m/d), die unter die „geschützte Kategorie“ gemäß der Artt. 1 und 18 des Gesetzes 68/99 fallen.

Pensplan