Die Vorteile der Zusatzvorsorge

Der Beitritt in eine Zusatzrentenform bietet viele Vorteile:


Ergänzung der öffentlichen Rente

Ergänzung der Pflichtrente

Durch die Zusatzvorsorge kann die Differenz zwischen dem letzten Einkommen und der Rente verringert werden; sie steht für eine zusätzliche Altersabsicherung.


Steuervorteile

Steuervorteile

Die Beträge, die in einen Zusatzrentenfonds eingezahlt werden, können bis zu einem Höchstbetrag von 5.164,57 € von der Einkommenssteuer abgezogen werden; die Renditen und Rentenleistungen sind vorteilhaft besteuert.


Arbeitgeberbeitrag (bei lohnabhängiger Arbeit)

Arbeitgeberbeitrag (bei lohnabhängiger Arbeit)

Wer sich in einen Zusatzrentenfonds einschreibt, hat Anspruch auf einen Beitrag von der Arbeitgeberseite.


Transparenz und Zuverlässigkeit

Aufsicht, Transparenz und Kontrolle

Das Zusatzrentensparen wird durch eine Reihe von Regelungen und durch die Aufsicht besonderer Behörden und Organisationen zugunsten der Mitglieder abgesichert.


Flexibilität

Flexibilität

Vor der Pensionierung können Sie auf einen Teil oder das gesamte angesparte Kapital (Beiträge und Renditen) zugreifen, indem Sie um einen Vorschuss oder die so genannte Ablöse ansuchen.


Renditen

Renditen

2017 haben die Mitglieder der Zusatzrentenfonds eine durchschnittliche Rendite von 2,5% erzielt. Im Vergleich dazu betrug die Nettoaufwertung der Abfertigung im letzten Jahr 1,7%. Sieht man sich die letzten 10 Jahre an, erzielten die ausgewogenen Investitionslinien der regionalen Zusatzrentenfonds eine durchschnittliche jährliche Rendite von 3,8%; demgegenüber wurde die Abfertigung im selben Zeitraum jährlich um 2,1% aufgewertet.


Unterstützungsmaßnahmen der Region

Unterstützungsmaßnahmen der Region

Die Region unterstützt die Bevölkerung beim Aufbau ihrer Zusatzrente und/oder Pflichtrente. Die Kategorien der Maβnahmen sind: Wirtschaftliche Notlage, Unterlassung der Beitragszahlung, Mitglieder nicht vertragsgebundener Rentenfonds, Erziehungszeiten, Pflegezeiten, Bauern/Bäuerinnen, Halb- und Teilpächter, Hausfrauen.


Non pignorabilità o sequestrabilità della posizione individuale

Ihre Position kann nicht gepfändet/beschlagnahmt werden

Gläubiger können in der Sparphase nicht auf Ihre Position beim Zusatzrentenfonds zugreifen. Für die Auszahlungen bei Pensionierung in Form von Kapital oder Zusatzrente gelten dieselben Beschränkungen wie bei der staatlichen Rente, was die Abtretung, Beschlagnahme und Pfändung betrifft.


Non pignorabilità o sequestrabilità della posizione individuale

Bestimmung von Begünstigten bei Ableben

Ihre Ersparnisse im Zusatzrentenfonds gehen nie verloren, auch nicht bei Ableben vor der Pensionierung. Bei Pensionierung wiederum können Sie sich selbst zwischen verschiedenen Arten für Ihre Wunschzusatzrente entscheiden und so festlegen, was bei Ihrem Ableben geschieht.


Non pignorabilità o sequestrabilità della posizione individuale

Bausparen

Mit dem Bausparmodell der Provinz Bozen den Traum des Eigenheims erfüllen.