Mitglieder nicht vertragsgebundener Rentenfonds

NEUHEITEN 2018
Zusatzrente: Jetzt noch attraktiver und mit neuen Vorteilen. Finden Sie mehr heraus:

Beitrag zur Deckung der Verwaltungs- und Buchhaltungskosten

Maßnahme anstatt der Erbringung von Dienstleistungen für Mitglieder von Rentenfonds, die nicht mit der Pensplan Centrum AG vertragsgebunden sind.

Es handelt sich um einen Beitrag zur Deckung der Verwaltungs- und Buchhaltungskosten der Zusatzrentenfonds, die nicht mit der Pensplan Centrum AG vertragsgebunden sind.

Mitglieder geschlossener oder offener Rentenfonds, die nicht mit der Pensplan Centrum AG vertragsgebunden sind.

Hinweis: Ausgeschlossen sind Mitglieder von bereits bestehenden Zusatzrentenfonds oder privater Rentenpläne sowie Mitglieder der mit Pensplan Centrum AG vertragsgebundenen Rentenfonds (Rentenfonds Laborfonds, Offener Rentenfonds PensPlan Plurifonds, Raiffeisen Offener Pensionsfonds und Offener Rentenfonds PensPlan Profi), da sie direkt von den Verwaltungs- und Buchhaltungsdienstleistungen der Pensplan Centrum AG profitieren.

  • Seit mindestens zwei Jahren den Wohnsitz in einer Gemeinde der Region Trentino-Südtirol zu haben
  • Mitgliedschaft in einem Rentenfonds, der nicht mit der Pensplan Centrum AG vertragsgebunden ist
  • Seit mindestens einem Jahr regelmäßige Beitragszahlungen an den Zusatzrentenfonds durchgeführt zu haben.

Die jährlich anerkannte Betrag beträgt 11 €.

Das Ansuchen muss jährlich mit Beginn ab 1. Januar und auf jeden Fall binnen 30. Juni des Folgejahres eingereicht werden, in dem um die Rücklage angesucht wird.

Der anerkannte Betrag wird von Pensplan Centrum AG innerhalb 60 Tagen ab Antragsstellung direkt an den Zusatzrentenfonds ausgezahlt, welchem der Antragssteller angehört.