News

Pensplan arbeitet konstant daran, die Zusatzrente zu fördern und die Bevölkerung dafür zu sensibilisieren. Hier finden Sie alle Informationen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein: Hinweise, Fälligkeiten, Events und Mitteilungen für die Medien.

Dreijahresplan zur Korruptionsvorbeugung 2019-2021 der Pensplan Centrum AG

Beteiligung der Interessensvertreter (sog. Stakeholder) an der Ausarbeitung und der Ausführung der Maßnahmen zur Korruptions-vorbeugung im Hinblick auf die Sensibilisierung der Bevölkerung im Bereich der Gesetzmäßigkeit

Die Pensplan Centrum AG hat unter der Rubrik Transparente Gesellschaft / Allgemeine Bestimmungen / Dreijahresplan für die Vorbeugung der Korruption und die Transparenz den Dreijahresplan zur Korruptionsvorbeugung 2019-2021 veröffentlicht, der gemeinsam mit dem Formular für eventuelle Vorschläge und Einwände seitens der Interessensvertreter einen ergänzenden Bestandteil des Organisationsmodells 231 (Paragraphen 9 und 10) darstellt.

Das Formular muss innerhalb 15. Februar 2019 an folgende E-Mail-Adresse gesendet werden: respanticorruzione@pensplan.com

Die Übernahme des Dreijahresplans zur Korruptionsvorbeugung 2019-2021 erfolgt über ein transparentes Verfahren, an dem sich die Interessensvertreter (sog. Stakeholder) beteiligen können.

Einsicht in das Organisationsmodell 231 – Paragraphen 9 und 10 „Dreijahresplan zur Korruptionsvorbeugung 2019-2021“:

Laden Sie das Dokument (Organisationsmodell 231 - Dreijahresplan zur Korruptionsvorbeugung 2019-2021) in PDF-Format (Acrobat) herunter

Download des Formulars für eventuelle Vorschläge und Einwände:

Laden Sie das Dokument (Formular für eventuelle Vorschläge und Einwände seitens der Interessenvertreter (sog. Stakeholder) bezüglich des Dreijahresplans zur Korruptionsvorbeugung 2019 – 2021 (Paragraphen Nr. 9 und 10 des Organisationsmodells 231), übernommen von der Pensplan Centrum AG) in PDF-Format (Acrobat) herunter

Material zur Vertiefung:

TO