Baum der Zusatzvorsorge

Reicht die öffentliche Rente in Zukunft aus? Vorsorgen schafft Sicherheit! Im Jahr 1996 wurde das beitragsbezogene System als Bemessungsgrundlage der Rentenzahlungen für Arbeitnehmer/innen eingeführt. Die Rentenzahlungen werden in Zukunft immer weiter sinken. Die Region hat deshalb das Projekt Pensplan zur Zusatzvorsorge entwickelt und möchte Sie auf Ihrem Weg in eine sichere Zukunft begleiten.Die Region hilft Ihnen beim Aufbau Ihrer Zusatzvorsorge! Das Projekt Pensplan wurde speziell zur Entwicklung und Förderung des Zusatzrentensystems in der Region Trentino-Südtirol gegründet und gehört zu 98% der Region und zu 2% der Autonomen Provinz Bozen und Trient. Es gibt vier vertragsgebundene Zusatzrentenfonds mit Sitz in der Region und das Beratungs- und Kompetenzzentrum Pensplan. Wir beraten Sie gern. Kommen Sie uns besuchen! Für Informationen oder Fragen im Hinblick auf die Zusatzvorsorge, fi nden Sie uns in unseren Büros in Bozen und Trient oder besuchen Sie den Pensplan Infopoint in Ihrer Nähe.

Informationsschalter

Holen Sie sich alle Informationen zur Zusatzvorsorge an einem Pensplan Infopoint in Ihrer Nähe!

Buchen Sie Ihre Beratung

Hier finden Sie die vollständige Liste aller Pensplan Infopoints in der Region Trentino-Südtirol im PDF-Format: